Abonnieren
RSS
Schlüsselwörter
Fahrrad Gewicht Rucksack
Archiv
Januar Februar März April Mai (1) Juni (5) Juli August September Oktober November Dezember
Januar (1) Februar März April (1) Mai (2) Juni Juli (7) August September Oktober November (2) Dezember
Januar (1) Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November (1) Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April (5) Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September (9) Oktober November Dezember (1)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Radtour durch Deutschland - August 2020 - Vorbereitung

September 18, 2020  •  Kommentar schreiben

Anfang 2020 reifte in mir der Plan für unseren Verein - Endulen e.V. "Trage es im Herzen mit" - eine Spendenaktion zu machen. Die Idee war eine Radtour von Flensburg nach Weil am Rhein in einer Woche zu machen und dabei für jeden gefahrenen Kilometer zu sammeln.

Im Februar fing ich an zu trainieren und erste kürzere Touren zu fahren. Ich habe ein Gravel Bike Trek Checkpoint AL5. Damit wollte ich die Tour angehen, um für jeden Untergrund gerüstet zu sein.

Leider kam dan Anfang März beim Skifahren eine Schenkelhals-Fraktur dazwischen. 3 Schrauben, 10 Wochen nicht belasten. Erst Anfang Mai konnte ich wieder aufs Rad. Den ursprüngliche Termin für die Tour Ende Juni konnte ich vergessen. Alle rieten mir ab, es dieses Jahr auch nur zu versuchen. Ich nahm mir trotzdem eine Woche Urlaub im August...nur für den Fall, dass ich doch schnell wieder auf die Beine komme. Und was soll ich sagen, ich wurde zusehens fitter und die Planung für August konnte konkret werden.

Wie trainiert man für so eine Tour? Ganz ehrlich: man kann das nicht trainieren. Eine Grundfittness muß vorhanden sein und ich bin natürlich an einzelnen Tagen auch mal 130km gefahren, um mich an die Stunden auf dem Rad zu gewöhnen. Aber Zeitlich war nicht mehr drin, als 60-100km 1-2x die Woche. Aber dann halt immer mir der mir möglichen maximalen Geschwindigkeit.

Deshalb war es auch ein großes Fragenzeichen, ob ich es schaffen werde 7 Tage lang 170km am Tag zu fahren. Mit Gepäck. Das hatte ich ja im Training auch nicht dabei....

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...