Analoges Portraitshooting mit der Hasselblad 503CW

April 10, 2015  •  Kommentar schreiben

Ich mache gerade meine ersten Versuche mit analogem Mittelformat im Studio. Die Belichtungsmessung und Einstellungen mache ich allerdings digital mit der Panasonic GH3, ich übernehme die Daten dann auf die Hassi. In der Hassi habe ich einen Kodak Ektar. Für die Bilder muß ich dann jeweils die Blitzanlage umstecken, damit ich mit der Hassi per Kabel die Anlage auslösen kann. Das verlangsamt das Arbeiten doch erheblich, und auch fürs Model ist es eine Herausforderung, denn die Posen müssen viel länger gehalten werden, bis ich jeweils von Hand die Schärfe eingestellt und den Film vorwärts gekurbelt habe. Aber es macht (mir zumindest) unheimlich Spaß und die ersten Ergebnisse sind für mich sehr zufriedenstellend.

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...